09.02.2018   L30 bekommt Motor



 
Praktisch ist so ein Boot auf Rädern schon. Angehängt, und ab ins Trockene geschoben. Jetzt können wir das Motorfundament einlaminieren. Und ein Loch ins Schiff sägen...
(Da wo der Saildrive durch kommt.)

Mehr Infos >>

Veröffentlich am 09.02.2018. Rubrik: Allgemein.- 0 Kommentare
0 Kommentar zu "L30 bekommt Motor":
     
    13.01.2018   Eine L30 steht bis Mittwoch vor unserem Büro.



     
    MOBIL
    - Sliptrailer
    - Mastlegevorrichtung
    - Hubkiel & aufholbere Doppelruder

    KOMFORTABEL
    - Stehhöhe
    - WC/Dusche, feste Pantry
    - 4 große Kojen

    SCHNELL
    - bis 8kn an der Kreuz bei 40 Grad
    - 23kn Highscore unter Gennaker
    - Regattasiege unter ORC

    HOCHWERTIG
    - Vakuum-Infusion: 1,8t leicht
    - Carbon-Mast, -Bäume, -Salinge, -Steuerräder
    - Highend Beschlagsausstattung

    PREISWERT
    - ab 79.682,40 EUR inkl. Mwst (Alurig)
    - ab 83.252,40 EUR inkl. Mwst (Carbonrig)


    Wer nicht zur boot Düsseldorf kommen kann, oder sich ganz in Ruhe das Schiff ansehen möchte, der kann das bis Mittwoch bei uns tun. Bitte vorher anrufen.

    Mehr Infos zur L30 >>

    Veröffentlich am 13.01.2018. Rubrik: Allgemein.- 0 Kommentare
    0 Kommentar zu "Eine L30 steht bis Mittwoch vor unserem Büro.":
       
      08.12.2017   stockmaritime wird Küchenproduzent



       
      So ganz ernst gemeint ist die Überschrift nicht, doch wir bauen gerade tatsächlich eine Küche für ein Schiff, eine neue Pantry für die Uijuijui.

      Purer Luxus mit Ceranfeld (Dieselbetrieben), schwappsichere Offshore-Carbonspüle mit fließend Wasser, und Kompressor-Kühlbox mit Vakuumpaneelen, alles zusammen unter 10kg ...

      Mehr Infos und viele Bilder >>

      Veröffentlich am 08.12.2017. Rubrik: Allgemein.- 0 Kommentare
      0 Kommentar zu "stockmaritime wird Küchenproduzent":
         
        16.07.2017   L30 Testsegeln mit Kunden



         
        Zur 2. Ausfahrt des 1. Tags unseres Kundentestsegelns auf dem Balaton waren abends bis 25 Knoten Wind. Da konnte das innvative Design die Leistungsfähigkeit eindrucksvoll unter Beweis stellen.
        Mühelos beschleunigte die wohnliche Yacht bis auf 22 Knoten. Dabei blieb das Schiff problemslos beherrschbar.

        Unser deutscher Kunde war sehr beeindruckt :-), wir übrigens auch.

        Anbetracht des großen Wohnkomforts an Bord sind die Segeleigenschaften überragend. Die Pantry mit Kühlschrank und fließend Wasser, der Toilettenraum mit Dusche, die 4 großzügigen Schlafplätze können den Segelspaß nicht mindern.

        Darüber hinaus lässt sich das Boot ohne Sondergenehmigungen trailern, ohne Kran einfach slippen und selbst der Mast lässt sich mit Hilfe der innovatoven Jütt einfach stellen.

        Ein kurzer Video-Eindruck vom Testsegeln >>

        Veröffentlich am 16.07.2017. Rubrik: Allgemein.- 0 Kommentare
        0 Kommentar zu "L30 Testsegeln mit Kunden":